Therapie, Beratung, Seelsorge

Supervision

Familien- und Systemaufstellung Aus- und Fortbildung

Seminare, Vorträge, Gruppen

Wie Sie aufhören, sich selbst im Weg zu stehen
Viele Menschen tun sich eher schwer damit ihr Leben mutig und visionär zu gestalten. "Fahren mit angezogener Handbremse" - so lässt sich ihr Lebensstil am ehesten beschreiben. Solche Menschen stehen sich oft selbst im Wege und sind unzufrieden mit sich und ihrem Leben. Fachleute nennen dieses Phänomen Selbstsabotage. Warum aber behindern wir uns so häufig selbst? Und kann man das ändern?
Dorothea Gersdorf weist den Weg aus dem Labyrinth der Selbstsabotage und zeigt wie wichtig dabei die Vision Gottes für unser Leben ist.

ASAPH-Verlag, Bestell-Nr. 147464
ISBN/EAN:  9783940188649
Seiten: 176
Einband: Paperback
Maße: 135 x 12 x 205 mm

14,80 € zuzüglich Versandkosten

Schreiben Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Informationen

Haben wir Ihr Interesse mit unseren Angeboten geweckt? Brauchen Sie weitere Informationen? Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf.
Das Sekretariat ist in der Regel zu folgenden Zeiten besetzt:
dienstags und mittwochs von 13 - 17 Uhr  |  donnerstags von 8 - 12 Uhr

Gerne können Sie uns jedoch jederzeit eine Email senden. Wir beantworten Ihre Fragen so schnell es uns möglich ist.

Kontakt

Elisabethstr. 16
44139 Dortmund

Telefon: 0231 522952 
Email: info@lebenimkontext.de
Website: www.lebenimkontext.de