brand

brand

brand

brand

Versöhnt mit Gestern - ein Weg zur Heilung auf Grundlage des biblischen Menschenbildes


Die Familie ist der Ort unserer ersten Erfahrungen, an dem wir teilweise tragische und unerkannte Verstrickungen und ungute Bindungen erlebt haben - häufig schon über mehrere Generationen angelegt. Dort wurden unsere Einstellungen und Verhaltensweisen geprägt, die oft bis in heutige Beziehungen unser Handeln bestimmen.

Die aus der Tradition der systemischen Familientherapie entwickelte therapeutische Familienaufstellung verhilft unter fachlich kompetenter Anleitung zu Lösungserfahrungen. Tief verdeckte und abgewehrte Gefühle werden dadurch erleb- und spürbar und können in einem professionell begleiteten Prozess therapeutisch und seelsorgerlich bearbeitet werden. Die TeilnehmerInnen müssen in der Lage sein, sich auf einen intensiven Prozess der Selbsterfahrung und Selbstreflexion einzulassen. Für weitere Infos schauen Sie bitte in unsere Orientierungshilfe.

Struktur der 5-tägigen Veranstaltung

Die maximal 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (TN) stellen jeweils ihre eigene Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie. Die Aufstellungen werden durch Gebet und zusätzliche seelsorgerliche Gesprächsmöglichkeiten begleitet.
Beginn: in der Regel jeweils Mittwoch 15 Uhr
Ende: Sonntag mit dem Mittagessen.

Wir empfehlen frühzeitige Anmeldung, da die Seminare in der Regel bis zu 6 Monate vor Beginn ausgebucht sind.

Leitung 

Rolf Gersdorf Dipl.-Sozialarbeiter, Familientherapeut, Diplom-Supervisor/Lehrsupervisor (DGSv) und Team

Seminarorte

  • Haus der Stille der Jesus-Bruderschaft im Kloster Gnadenthal bei Limburg oder
  • Exerzitienhaus Hoheneichen in Dresden

Weitere Aufstellungsseminare finden in Zusammenarbeit mit anderen Trägern, z.B. im Haus der Stille, Friedrich-Krummacher-Haus Weitenhagen bei Greifswald statt.
Infos und Anmeldemöglichkeiten dazu weiter unten.

Termine

  • 02. bis 06. September 2024 Hoheneichen/Dresden
  • 13. bis 17. November 2024 in Gnadenthal
  • 23. bis 27. April 2025 in Gnadenthal
  • 17. bis 21. Dezember 2025 in Gnadenthal

Kosten Seminarhäuser

  • Gnadenthal 2024
    330 € Seminargebühren zuzüglich
    369 € Unterkunft im Einzelzimmer mit Dusche/WC (Vollpension), oder
    297 € Unterkunft im Einzelzimmer "einfach" mit fl. w/k Wasser, Dusche/WC auf dem Flur (Vollpension)
  • Gnadenthal 2025
    330 € Seminargebühren zuzüglich
    374 € Unterkunft im Einzelzimmer mit Dusche/WC (Vollpension), oder
    298 € Unterkunft im Einzelzimmer "einfach" mit fl. w/k Wasser, Dusche/WC auf dem Flur (Vollpension)
  • Dresden/Hoheneichen 2024
    330 € Seminargebühren zuzüglich
    380 € für Unterkunft in Einzel- oder Doppelzimmer incl. Vollpension (für 4 Tage im September)

Es gelten unsere Seminarbedingungen.

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Weitere Aufstellungsseminare

von Rolf Gersdorf und Team in Zusammenarbeit mit anderen Veranstaltern/Anmeldungen bitte über den Anbieter vor Ort:

Haus der Stille, Friedrich-Krummacher-Haus, Weitenhagen bei Greifswald, Homepage

  • 13. bis 17. Oktober 2024
  • 23- bis 27. März 2025
  • 26. bis 30. Oktober 2025

 

Zu dem oben gezeigten Bild:  „Koru“, der sich gerade entrollende Wedel eines neuen Silberfarns in Neuseeland. Koru ist für die Maori, die Ureinwohner Neuseelands, Begriff und Symbol für neues Leben. Zu finden ist dieser Koru in diesem Stadium nur schwer, weil er verborgen unter dem Schutz der großen Farnblätter heranreift. Nicht nur die Schönheit dieses Koru und seine Symbolik berühren, sondern insbesondere die Tatsache, dass dieses neue Leben geschützt im Verborgenen heranwächst. 

Interesse?

Wünschen Sie weitere Informationen? Nehmen Sie gerne per Email oder telefonisch Kontakt zu uns auf.

Wir beantworten Ihre Fragen so zeitnah wie möglich.

Kontakt

Leben im Kontext e. V.

Elisabethstr. 16, 44139 Dortmund

Telefon: 0231 522952
Email: info@lebenimkontext.de
Website: www.lebenimkontext.de

diakonie logo Freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Diakonischen Werk (Diakonie RWL).
   

Sekretariat

montags 12:00 - 17:00 Uhr
dienstags 9:00 - 14:00 Uhr
donnerstags      16:30 - 18:30 Uhr

 

Infobrief

Ein Infobrief unserer Arbeit erscheint ca. 2 x jährlich und wir per Email verschickt.

Bei Interesse am Bezug dieser Infos schreiben Sie bitte eine E-Mail an:
info@lebenimkontext.de

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.